Wintercheckliste für Content & Marketing

Wir sind für die Wintersaison bereit! Du auch?

Gerade war doch noch Sommer … Richtig, und schon hält der Herbst Einzug. Die Blätter werden bunt, die Tage kürzer. Jaja, wir alle kennen die Anzeichen. Die sind aber nicht nur ein eindeutiges Signal dafür, dass wir eine neue Übergangsjacke brauchen, sondern auch für den nahenden Winter. Besser gesagt, für die Wintersaison. Die steht nämlich bereits vor der Tür. Oder mit einem Fuß in der Tür.

Du liebst es genauso wie wir, deine To-do-Liste abzuhaken? Erledigtes aus den Gedanken zu streichen? Und daran zu denken, Neues zu kreieren? Dann ist die Wintercheckliste für Content & Marketing genau das Richtige für dich.

Wintercheckliste für Content und Marketing von der Content-Agentur punkt & komma aus Salzburg

Gut organisiert ist halb gewonnen!

Hast du dir zum Beispiel schon Gedanken darüber gemacht, ob dein Content wintertauglich ist? Ob er die Bedürfnisse deiner Personas stillt und Nutzen stiftet? Wie deine Newsletter in der vierten Jahreszeit aussehen? Oder deine gut durchdachte Content-Strategie für die kalte Jahreszeit? Nein? Dann solltest du schleunigst damit beginnen. Denn Frau Holle übt bereits, wie du an einzelnen Berggipfeln sehen kannst.

An folgende Tasks solltest du lieber heute als morgen denken:

Deine Social-Media-Kanäle

  • Die Redaktionsplanung für die nächsten Monate? Abgeschlossen, ist doch klar! Das kannst du leider noch nicht behaupten? Dann raten wir dir, die Planung deiner Inhalte auf allen Social-Media-Kanälen bald anzugehen. Denn du weißt es am besten: Die Wintersaison mit all ihrem Stress kommt schneller als man denkt. Und die Redaktionsplanung zieht dann meist den Kürzeren.
  • #YEAH! Instagram liebt meine Fotos? Macht Instagram das? Oder gibt’s da und dort vielleicht noch Aufholbedarf? Alles zu den aktuellen Hashtag-Trends auf Instagram erfahren …
  • Auf Facebook erziele ich eine hohe Reichweite! Wir wissen: Es wird immer schwieriger genau die Zielgruppe zu erreichen, die erreicht werden soll. Trotzdem gibt’s einige Tipps und Tricks um deine Reichweite zu erhöhen. Ein gut durchdachter Redaktionsplan mit klar definierten Zielen zum Beispiel.
  • Im Winter besuchen mich viele Blogger und Influencer! Die Beziehung zu ihnen ist spitze! … Oder war sie das im letzten Winter und ihr hattet seitdem kaum mehr Kontakt? Höchste Zeit, das zu ändern! Oder du liebäugelst mit dem Gedanken, mit Bloggern und Influencern zusammenarbeiten? Dann erfahre gleich, was Blogger und Influencer wert sind …

Laptop, Kaffee und ein Stift für die Wintercheckliste

It’s all about Content! – zu jeder Jahreszeit

  • Meine Content-Strategie für die kommende Saison kann sich sehen lassen … Content? Strategie? Nächste Saison? Wenn du dir diese Fragen stellst, besteht klarer Aufholbedarf. Tipp: Starte doch damit, dir Gedanken zu deiner Marke zu machen und deine Ziele im Content-Marketing zu definieren.
  • Der Content auf meiner Website ist aktuell und nutzenstiftend für meine Leser! Wenn dem so ist, hast du doch nichts zu befürchten … oder doch? Erfahre mehr über die Content-Bedürfnisse deiner Personas!
  • Meine Kampagnen sind alle fixiert – die Landingpages optimiert. Zur kalten Jahreszeit erwarten deine Leser andere Informationen als im Sommer. Klar, dass du deine Kampagnen entsprechend anpasst … im besten Fall auch für die umsatzschwächeren Zeiten. Aber machst du das auch mit der jeweiligen Landingpage?
  • Die neuen Imagebilder machen sich gut – online und offline. Funktioniert ein Bild offline, bedeutet das nicht, dass es sich auch auf deiner Website ebenso gut macht. Oder auf Facebook. Und Instagram. Deine Leser sollten auf jedem deiner Kanäle genau die Bilder finden, die gemeinsam mit dem Text dazu beitragen, ihre Bedürfnisse zu stillen. Online wie offline!
  • Meine Gäste wissen, was wann und wo diesen Winter los ist. Wodurch? Durch deine Newsletter, die du natürlich schon längst vorbereitet hast? Oder durch das neue Kundenmagazin, das echt der Hammer ist?

Live like a local - das Kurzzeitwohnen-Magazin für Salzburg

Und zu guter Letzt … du selbst! Denn das ContentCampus-Kursprogramm hat bereits einen Fixplatz auf deinem Schreibtisch, alle winterlichen Aufgaben sind effizient verteilt und jeder weiß, was er zu tun hat!

Am Ende merkst du, dass du einige Aufgaben leider noch nicht abhaken kannst? Und noch ein paar hilfreiche Tipps und Tricks benötigst? Dann nimm Kontakt zu den Content-Experten von punkt & komma auf. Wir freuen uns, mit dir über den Tellerrand zu blicken. Zu jeder Jahreszeit!

In diesem Sinne: Winter is coming … soon.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.