Webtext: Falkensteiner Hotels & Residences

Was steckt hinter dem Projekt?

Der Name Falkensteiner steht für exklusive Hotels und Urlaub mit höchstem Qualitätsanspruch in Österreich, Italien, Kroatien und einigen europäischen Städten. Vor mehr als 60 Jahren begann die Erfolgsgeschichte der Falkensteiner Gruppe mit einer kleinen Pension im Südtiroler Pustertal. Heute zählen nicht weniger als 1.800 Mitarbeiter, 28 Hotels und vier Residences zum Familienunternehmen. Was die Falkensteiner Hotels seit jeher auszeichnet? Die gelebte „Welcome Home“-Philosophie. Dazu gehört die herzliche Gastfreundschaft ebenso wie das heimelige Alpe-Adria-Flair – eine Mischung aus alpenländischer Tradition und südlicher Lebensart.

Falkensteiner Hotels, ein Webtext-Kunde von punkt & komma
© Falkensteiner Hotels & Residences

Herausforderung

Zunächst einmal ist es das Ziel eines jeden Hotels, von potenziellen Gästen in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Das umzusetzen war für uns als Content-Marketing-Agentur noch keine ungewöhnliche Herausforderung. SEO-optimierte Texte auf Basis von individuell recherchierten Keywords alleine sind aber nicht genug. Webtexte müssen nämlich noch etwas. Kunden einen Mehrwert bieten. Genau darin bestand die große Challenge bei diesem Projekt: die Fragen der Zielgruppe zu beantworten …

Das Besondere am Projekt

… und bei 28 Hotels gibt es natürlich mehr als nur eine Zielgruppe: Familien, Businessreisende, Wellnessurlauber, Aktivurlauber, Städtereisende, Golfer, Skifahrer, Wanderer, Singles, Pärchen und zahlreiche mehr. Mal sind die potenziellen Gäste auf der Suche nach Urlaub am Meer, mal nach Luxusurlaub, mal nach einem Urlaub mit Babys, mal mit Hund und mal nach einer Hochzeitslocation oder einem Seminarhotel. Um diesen unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, galt es insbesondere, die Einzigartigkeit jedes Hotels hervorzuheben. Ihm sozusagen eine eigene Persönlichkeit zu verleihen.

Das wurde zum einen über die unterschiedlichen Urlaubsregionen umgesetzt, zum anderen über die speziellen Einrichtungen und Services in den Hotels selbst, wie Wellnessangebot, Falky-Kinderland, Aktivprogramm, Kongresszentrum und alle weiteren Hotelbereiche. So sind Webtexte entstanden, die von der Zielgruppe gefunden werden und ihre Fragen beantworten. Texte, die die Besonderheiten eines jeden Hotels hervorheben und zugleich das große Ganze im Auge haben – den Qualitätsanspruch der Falkensteiner-Gruppe und das Versprechen, sich im Urlaub wie zu Hause zu fühlen.

Zusätzlich zu den Websites der einzelnen Hotels wurden im Rahmen des Projekts Themenseiten für die Falkensteiner-Website erstellt. Das sind Übersichtsseiten, die sich detailliert mit den unterschiedlichen Urlaubsthemen befassen: Golfurlaub, Urlaub mit Hund, Motorradreisen, Gruppenreisen und viele mehr. Das Ziel: die jeweilige Zielgruppe punktgenau zu erreichen und zu unterstützen, das richtige Hotel für Ihre individuellen Urlaubswünsche zu finden. Die Lösung: der gezielte Einsatz von themenspezifischen Keywords und eine gut durchdachte Strukturierung der Texte.

Für dieses Falkensteiner Hotel realisierte die Salzburger Content-Agentur punkt & komma ein Webtext-Projekt.
© Falkensteiner Hotels & Residences

Projekt-Leistungen

  • Consulting zur Webseiten-Navigation der Hotels
  • Webtext für bisher 17 Hotels und 12 Themenseiten (weitere Hoteltexte und Themenseiten folgen)
  • Keywordrecherche für Themenseiten und ausgewählte Hotels

Das sagt der Kunde

Johannes Angerer, B.A. – Head of Online Marketing, FMTG Services GmbH

Das Team von punkt & komma ist der ideale Partner, um in kurzer Zeit ein hohes Volumen an SEO-Texten zu erhalten. Die Betreuung und die schnelle Reaktionsfähigkeit des Teams sowie die hohe Qualität der Texte waren für uns ausschlaggebend, um eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem punkt-&-komma-Team einzugehen.