Erfolgsgeschichten: Corporate Publishing mit Kundenmagazinen

Crossmediale Kommunikation in Tourismus & Handel

Guter Content kostet Zeit. Und ja: Guter Content kostet Geld. Doch gute Content-Marketer wissen, wie man noch mehr aus einer Geschichte herausholt. Für unsere Kunden nützen wir die Zeit, die wir in die Recherche von Geschichten investieren, geschickt auch für andere Kommunikationskanäle. Denn jene Geschichten, die online gerne und viel gelesen werden, sind auch offline interessant. Heute möchten wir euch gerne drei aktuelle Kundenprojekte vorstellen.

Der Tennengau zum Durchblättern …

Für die Tourismusregion Tennengau, ist es uns gelungen, die Genuss- & ErlebnisRegion im SalzburgerLand auf Papier zu bringen – und zwar in Form eines Urlaubsmagazins mit insgesamt 48 Seiten. Das Jahresmagazin erzählt nicht nur die Geschichten aus der Ferienregion, sondern bietet wertvolle Informationen über Kräuter und ihre Wirkungen, Rezepttipps, eine Packliste für den Urlaub im Tennengau und stellt Persönlichkeiten aus der Region vor den Vorhang.

Gerne senden wir dir ein Urlaubsmagazin aus dem Tennengau zu …

Genuss & Erlebnisregion Tennengau

Content-Recherche leicht gemacht!

Aber auch nicht nur Urlaubsgäste sollen von den Geschichten von Menschen und Orten in einer der wohl idyllischsten Regionen im SalzburgerLand erfahren. Nein: Auch Journalisten und Bloggern wurde bereits im vergangen Jahr ein Printmedium für die Recherche zur Verfügung gestellt. Das Recherchehandbuch, das in Deutsch und Englisch veröffentlicht wurde, dient Bloggern und Journalisten zur Inspiration über Stories, die man in Form von einer herkömmlichen Pressemitteilung nicht erzählen könnte.

Hier geht’s zum Recherchehandbuch …

Recherche für Journalisten & Blogger leicht gemacht

Folgende Leistungen wurden inhouse von punkt & komma realisiert:

  • Idee & Konzeption
  • Projektleitung- und Management
  • Redaktionsplanung
  • Recherche vor Ort, Interviews und Content-Erstellung
  • Design & Layout

Bio für die Hosentasche

Unser Kunde, Ökohof Feldinger mit Sitz in Wals-Siezenheim und der zweiten Filiale im Rochushof, ist ein inhabergeführter Bio-Markt mit viel Know-how. Kein Wunder, ist er nämlich sogar der erste Bio-Markt Salzburgs.

Mit der ersten Ausgabe von „xund & guat – Lesenswertes vom Ökohof Feldinger“ ist uns das gelungen. Auf insgesamt 16 Seiten im Pocket-Format werden hilfreiche, wissenswerte und g’schmackige Geschichten und Informationen geboten. Elisabeth Feldinger hat den Ökohof vor 26 eröffnet – mehr über diese interessante Hintergrundstory lest ihr im Magazin. Nutzenstiftender Content ist zum Beispiel das 1×1 für Sonnenkinder mit den Informationen, wie man Sonnencreme richtig verwendet, um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Besonders lesenswert in der Sommerausgabe ist der Bericht, „Warum Gemüse keinen künstlichen Dünger braucht“. Da „xund & guat“ bei den Kunden so gut ankam, sitzen wir bereits über der nächsten Ausgabe, die im November erscheinen wird.

Wer ein Exemplar für sich möchte, sollte also unbedingt beim Ökohof Feldinger vorbeischauen!

xund & guat - Lesenswertes aus dem Ökohof Feldinger

Folgende Leistungen wurden inhouse von punkt & komma realisiert:

  • Idee & Konzeption
  • Projektleitung- und Management
  • Redaktionsplanung
  • Recherche vor Ort, Interviews und Content-Erstellung

 Die Vorteile eines Kundenmagazins im Überblick:

  1. Effiziente Form der Kundenbindung: Kunden, die ein Kundenmagazin lesen, fühlen sich mit dem Unternehmen signifikant stärker verbunden als Nichtleser. (Das gilt für Online & Offline)
  2. Ein Kundenmagazin ist wie die Visitenkarte Ihres Unternehmens: Ihr Kundenmagazin stärkt die gemeinsame Identität von Mitarbeitern und Kunden, schafft Vertrauen, sorgt für Transparenz und transportiert wichtige Informationen.
  3. Wichtige Säule im Marketingmix: Kundenmagazine stehen beim Mix der Kommunikations-Tools an ganz weit vorne: der nicht vorhandene Streuverlust spricht auf jeden Fall dafür.
  4. Messbare Steigerung der Glaubwürdigkeit: Unternehmen mit einem Kundenmagazin schaffen Vertrauen.
  5. Auf Augenhöhe mit Kioskmagazinen: Zeitgemäße Kundenzeitschriften zeichnen sich durch Authentizität, journalistisches Niveau und Design-Kompetenz aus, die mit den Kioskmagazinen mithalten kann.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *